Newsarchiv von Mai, 2018

Die DSGVO für comtech

 

DSGVO 2018

Die DSGVO für comtech
Annaberg, 17.05.2018: Auch vor uns macht die DSGVO natürlich nicht halt. Seit einiger Zeit liegen dazu bereits die neuen Geschäftsbedingungen unter www.comtech.at/agb auf. Gerne übermitteln wir diese auf Wunsch auch schriftlich. Beachten Sie bitte hierzu auch unsere News vom 08.03.2018.

Nach Artikel 30 DSGVO ist ein Verzeichnis über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten („Verarbeitungsverzeichnis“) zu führen. Das bedeutet, dass alle Anwendungen, die personenbezogene Daten verarbeiten, zentral erfasst und dokumentiert werden müssen. Mit dem neuen Update für comeconomy (Version 2014/Fix 15) stellen wir u.a. dieses Verarbeitungsverzeichnis für unsere Kunden zur Verfügung.

Wie erhalten Sie das neue Update?
Voraussetzung für das Update ist die comeconomy Version 2014. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir Ihnen das Update (Fix 15) bzw. Verarbeitungsverzeichnis einspielen können. Für das Verarbeitungsverzeichnis verrechnen wir € 148,00 exkl. MwSt. + die Kosten für die Installation und Kurzeinschulung via Fernwartung, die nach Zeitaufwand berechnet werden (ca. 1,5 h zu einem Stundensatz von € 104,90 exkl. MwSt.).

Termin für Update vereinbaren

TC20: Die neue mobile Datenerfassung

 

TC20: Die neue mobile Datenerfassung
für die Warenwirtschaftslösung comeconomy

  • TC-Serie mit Androidbetriebssystem inkl. W-Lan
  • optional mit SIM-Kartenslot
  • Infrarot-Lesegerät für Lager, Inventur und Baustelle
  • inkl. Übergabe in die Warenwirtschaft
  • online Artikel- und Projektabfrage
  • automatische Generierung eines Servicescheins
  • Weiterleitung an die mobile Auftragserfassung commobile

Mehr Informationen unter Tel.: 06463 8700, Frau Haigermoser oder per E-Mail an info@comtech.at